Interkulturelle Studien: Polen und Deutsche in Europa

Veranstaltungen und Exkursionen

Prof. Dr. Michael Düring erhält Auszeichnung von der Adam-Mickiewicz-Universität Poznań 

Im Rahmen der 5. Kieler Tage in Posen, die vom 7. bis 9. November 2018 stattfanden, wurde Prof. Dr. Michael Düring, dem Initiator und Leiter des Studiengangs "Interkulturelle Studien: Polen und Deutsche in Europa" in einem feierlichen Akt die Medaille für besondere Verdienste für die UAM überreicht. Die Auszeichnung ist ein Ausdruck der Anerkennung für sein langjähriges Engagement für die Zusammenarbeit der beiden Universitäten Kiel und Poznań, insbesondere im Rahmen des EuPoD-Studiengangs. Eindrücke von der Preisverleihung finden Sie in einem Kurzbericht und in einem Film (beides auf polnisch).

 

Informationsveranstaltung am Polnischen Generalkonsulat in Hamburg, 19. Juni 2018

Am 19. Juni 2018 lud das Generalkonsulat der Republik Polen in Hamburg bereits zum zweiten Mal Interessierte des EuPoD-Studiengangs in die Residenz des Generalkonsuls ein. Studierende, ein Absolvent sowie Vertreterinnen und Vertreter des Studiengangs berichteten über das Studienprogramm und waren für Fragen der Gäste offen. Im Anschluss konnten in lockerer Atmosphäre bestehende Kontakte gepflegt und neue geknüpft werden. Eindrücke des Abends finden Sie hier.

 

100 Jahre Unabhängigkeit: Polen und Deutschland in Europa als Thema auf Bundesebene

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier reiste am 5. und 6. Juni 2018 anlässlich des Jubiläums der Wiedererlangung der Eigenständigkeit Polens nach Warschau und eröffnete gemeinsam mit Polens Staatspräsident Andrzej Duda die Veranstaltung "Polen und Deutschland in Europa: Konferenz anlässlich des 100. Jahrestages der Wiedererlangung der Unabhängigkeit Polens". Im Anschluss an das Treffen erhielten wir vom Bundespräsidialamt ein Schreiben, in dem es unter anderem heißt:

"Tatsächlich passt der von der Christian-Albrechts-Universität angebotene internationale Doppelabschluss-Masterstudiengang "Interkulturelle Studien: Polen und Deutsche in Europa" dazu sehr gut. Das gemeinschaftliche Projekt der Universitäten Kiel und Poznań füllt die guten deutsch-polnischen Beziehungen auf zivilgesellschatlicher Ebene mit Leben und qualifiziert die Absolventen für Tätigkeiten im Bereich der deutsch-polnischen Zusammenarbeit. Es ist dem Bundespräsidenten sehr bewusst, dass die zwischenstaatlichen Beziehungen vor allem von diesem zivilgesellschaftlichen Dialog leben. Dies gilt umso mehr in Zeiten, in denen die politischen Beziehungen mitunter Belastungen ausgesetzt sind. [...] Im Namen des Bundespräsidenten wünsche ich Ihnen und den Studierenden des deutsch-polnischen Studiengangs viel Erfolg und eine fruchtbare wissenschaftliche Zusammenarbeit."

 

Konferenz "Polen und Deutsche in Europa", Teil 3

Am 1. und 2. Dezember 2017 fand an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel die dritte interdisziplinäre Konferenz "Polen und Deutsche in Europa" statt, dieses Mal zum Thema GrenzRäume. Das Konferenzprogramm können Sie hier einsehen.

 

"Im Raume lesen wir die Zeit" - Exkursion nach Gorzów Wielkopolski im Mai 2017

Im Mai 2017 fand im Rahmen der kultur- und landeskundlichen Übung "Im Raume lesen wir die Zeit" wieder eine Exkursion nach Gorzów Wielkopolski statt. Einen kurzen Bericht (auf Polnisch) finden Sie hier.

 

"Im Raume lesen wir die Zeit" - Exkursion nach Gorzów Wielkopolski vom 24.-26.06.2016

Auch im Juni 2016 fand im Rahmen der Übung "Im Raume lesen wir die Zeit" wieder eine Exkursion nach Gorzów Wielkopolski statt. Eindrücke von der Exkursion (auf Polnisch) finden Sie hier.

 

Konferenz "Polen und Deutsche in Europa", Teil 2

Am 16. und 17. November 2015 fand an der Adam-Mickiewicz-Universität in Poznań die zweite internationale und interdisziplinäre Konferenz "Polacy i Niemcy w Europie" ("Polen und Deutsche in Europa") statt. Die erste Konferenz wurde im Oktober 2012  im Rahmen der Eröffnung des Masterstudiengangs „Interkulturelle Studien: Polen und Deutsche in Europa" in Kiel abgehalten. Inzwischen gibt es erste Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs.

Das Konferenzprogramm können Sie hier einsehen. Eindrücke von der Konferenz finden Sie hier.  

    

„Im Raume lesen wir die Zeit“ - Exkursion nach Gorzów Wielkopolski vom 19.-21.06.2015

Im Rahmen der Übung  "Im Raume lesen wir die Zeit" - Kulturlandschaften als Lernort am Beispiel Landsberg a.d. Warthe/Gorzów Wielkopolski fand im Sommersemester 2015 eine Exkursion statt.

Eindrücke von dieser Exkursion finden Sie hier auf Polnisch.

Hier finden Sie hier einen selbstverfassten Bericht der Studierenden.

 

Dni Kilonii w Poznaniu 2014

Vom 5.-7. November 2014 war wieder eine Kieler Delegation an der UAM Poznań zu Gast, der Besuch wurde in einem Video im Rahmen des Posener "Uni-TV" dokumentiert. Das Video (Besuch der Kieler ab Minute 11:59) finden Sie hier.