Interkulturelle Studien: Polen und Deutsche in Europa

VIII. Polonicum in Greifswald

03.09.2018 bis 08.09.2018

Greifswald

Das Greifswalder Polonicum ist eine einwöchige internationale Sommerschule des Alfried Krupp Wissenschaftskollegs Greifswald zur Wissenschaft, Kultur und Sprache Polens. Mit Fachseminaren und Abendvorträgen von international renommierten Forschern in deutscher, englischer und polnischer Sprache bietet das Greifswalder Polonicum die Möglichkeit, das Land in seiner Vielfalt intensiv kennenzulernen

Das Polonicum steht in diesem Jahr unter dem Motto "Polish as a World Language", der Fokus der Sommerschule richtet sich dementsprechend auf die polnische Sprache in der Diaspora. Nähere Informationen finden Sie hier.

Für die Teilnahme am Greifswalder Polonicum 2018 schreibt das Alfried Krupp Wissenschaftskolleg Stipendien für Studierende und Doktoranden aller Fachrichtungen aus.

Bewerbungsvoraussetzungen:

- mindestens passive Kenntnisse der deutschen, englischen und polnischen Sprache

- ausgeprägtes Interesse an Polen

- Studierenden- oder Doktorandenstatus

Bewerbungen für das Stipendium müssen bis zum 8. Juni bei Anna Lena Klatt (annalena.klatt@wiko-greifswald.de) eingegangen sein. Nähere Informationen zu den Reisestipendien finden Sie hier.

 

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück