Interkulturelle Studien: Polen und Deutsche in Europa

Immanuel-Kant-Promotionsstipendium

31.12.2021

Die Kulturstaatsministerin fördert mit dem Immanuel-Kant-Stipendium den hervorragend qualifizierten wissenschaftlichen Nachwuchs in den Geschichts-, Kultur- und Gesellschaftswissenschaften. Das Stipendium richtet sich an Doktorandinnen und Doktoranden, die sich mit transnationalen und transkulturellen Bezügen oder Verflechtungen im östlichen Europa vom Mittelalter bis in die Gegenwart unter besonderer Berücksichtigung der deutschsprachigen Bevölkerung befassen. Dazu gehören auch die Themenkomplexe Flucht, Vertreibung und Aussiedlung sowie die Integrationsprozesse nach 1945. Gefördert werden u.a. Vorhaben aus den Bereichen Geschichte und Politik, Europäische Ethnologie/Volkskunde, Kunstgeschichte, Literatur- und Sprachgeschichte, Migrationsforschung und Sozialwissenschaft.

Das Stipendium wird für zwei Jahre gewährt und beträgt monatlich 1.550€. Anträge können bis zum 31.12.21 eingereicht werden.
Die vollständige Ausschreibung finden Sie hier.

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück